Keyvisual background

Newsdetails

Sk8boarding

Ab dem 19. Mai 2015 ist das bunte Streetmobil der Mobilen Jugendarbeit der Kreisstadt Bergheim, dank der finanziellen Unterstützung der „Allianz für die Jugend e.V.", auf der Skateranlage in Quadrath-Ichendorf anzutreffen.
Immer dienstags von 16.00-18.00 Uhr haben Kinder und Jugendliche die Möglichkeit unter professioneller Anleitung das Skateboard fahren zu erlernen. Pädagogisch wird das Projekt von der Mobilen Jugendarbeit begleitet.
Damit bei gefühlten 1000 Bodenkontakten wirklich 1000 mal nichts passiert, werden allen Teilnehmer/innen neben Skateboards, auch die nötige Schutzausrüstung zur Verfügung gestellt.

Das Angebot ist kostenlos. Alles, was neben Lust und Spaß benötigt wird, ist ein Haftungsausschluss, der an Schulen, in Jugendzentren oder im Rathaus bei der Mobilen Jugendarbeit ausliegt.
Ein weiteres Highlight ist der Skatecontest, der gemeinsam mit den Jugendlichen geplant wird und am Ende des Projektes stattfindet.

Wer gerne skatet oder es gerne lernen möchte, kommt einfach vorbei.

zurück