Keyvisual background

Newsdetails

Schwerpunktkontrollen im Bereich Hausnummerierung

Jeder Grundstückseigentümer oder Nutzungsberechtigte ist gesetzlich verpflichtet, Grundstücke und Gebäude mit der von der Gemeinde festgesetzten Hausnummer zu versehen. Eindeutig angebrachte Hausnummern, von der Straße aus gut lesbar, erleichtern Bürgern einer Gemeinde und den Ordnungsdiensten wie Feuerwehr, Rettungswesen, Polizei usw. die schnelle Orientierung, damit ein Gebäude im Notfall ohne Verzögerung gefunden werden kann.
Das Ordnungsamt der Kreisstadt Bergheim weist darauf hin, dass zur Kontrolle dieser gesetzlich vorgeschriebenen Regelung in den nächsten Monaten Schwerpunktaktionen durchgeführt werden.
Verstöße gegen die Verpflichtung zur Anbringung von Hausnummern stellen Ordnungswidrigkeiten dar und können mit Bußgeldern geahndet werden. Das Ordnungsamt der Kreisstadt Bergheim empfiehlt allen Bürgern, vorsorglich zu prüfen, ob das Hausnummernschild entsprechend des Ortsrechts angebracht - und auch bei Dunkelheit gut zu erkennen ist.

zurück