Keyvisual background

Newsdetails

Stadtteilbudget für Quadrath-Ichendorf und Bergheim Süd-West

Die Kreisstadt Bergheim hat dem Budgetbeirat in Quadrath-Ichendorf für das laufende Jahr 2015 als auch für das kommende Jahr 2016 einen umfangreichen Etat zur Verfügung gestellt. Alle Bürgerinnen und Bürger sowie Institutionen und Vereine aus Quadrath-Ichendorf sowie Bergheim Süd-West haben ab sofort wieder die Möglichkeit, Projekte zur Förderung einzureichen. „Die Gelder des Stadtteilbudgets sind hervorragend dazu geeignet, Ehrenamtliches Engagement zu fördern und zu unterstützen“, so der zuständige Beigeordnete Klaus-Hermann Rössler.

Das Stadtteilbudget ist in erster Linie zur Realisierung von Projekten gedacht, welche einen Mehrwert für den Stadtteil und seine Bewohner und Bewohnerinnen bedeuten. Es handelt sich um Mittel für Bildung, Kunst, Kultur und mehr. Die Projekte sollen das soziale Klima, das Zusammenleben im Ort, die Nachbarschaft und das Leben in der Gemeinschaft unterstützen.

Der Budgetbeirat tagt regelmäßig viermal im Jahr, um über die eingereichten Anträge zu entscheiden.

Mittlerweile konnten zahlreiche Projekte gefördert werden, welche ansonsten nur schwer, oder auch gar nicht hätten umgesetzt werden können. Für das Jahr 2015 sind noch jeweils zwei Sitzungen anberaumt. Alle Bürgerinnen und Bürger in Quadrath-Ichendorf sowie in Süd-West sind dazu aufgerufen, auch im Jahr 2015/16 ihre Ideen für den Ort einzubringen und entsprechende Anträge zur Förderung beim Budgetbeirat zu stellen.

zurück