Keyvisual background

Newsdetails

Musikunterricht für alle Generationen an der

Das neue Semester der Musikschule La Musica, die

gemeinsam von den Städten Bedburg, Bergheim, Elsdorf,

Kerpen und Pulheim getragen wird, beginnt nach den

Weihnachtsferien. Der Unterricht richtet sich an alle

Generationen und findet nachmittags und abends als

Gruppen-, Partner- oder Einzelunterricht in den allgemein

bildenden Schulen der genannten Kommunen statt –

und das zu erschwinglichen Preisen, vor allem für Kinder

und Jugendliche. Durch verschiedene Möglichkeiten

von Gebührenermäßigungen und Zuschüssen in

Kombination kann sich der zu zahlende monatliche

Eigenanteil pro Kind je nach Gruppenstärke sogar auf

einen Cent- oder einstelligen EUR-Betrag verringern.

Das Unterrichtsangebot besteht alles in allem aus einem

Eltern-Kind-Kurs für Kleinkinder (ab 2 Jahre), der

Musikalischen Früherziehung für Kinder im Vorschulalter

(ab 4 Jahre), der Musikalischen Grundausbildung (ab ca.

6 Jahre) und dem anschließenden Instrumental- oder

Gesangsunterricht sowie zahlreichen Ensembles. Der

Instrumentalunterricht umfasst die gängigen Streich-,

Zupf-, Blas- und Tasteninstrumente sowie Schlagzeug und

Cajón.

Unentschlossene können vor einer Anmeldung für das

kommende Semester (Beginn: Januar 2016) nach

vorheriger Terminvereinbarung über die Geschäftsstelle

der Musikschule noch bis zu den Weihnachtsferien im

derzeit laufenden Unterricht hospitieren oder

erforderlichenfalls eine Probestunde in Anspruch

nehmen. Außerdem kann ein Großteil der Instrumente

zunächst gegen eine geringe Gebühr ausgeliehen

werden.

Weitere Informationen sind zu erhalten über das Team

der Geschäftsstelle, das alle Fragen gerne beantwortet

unter

Musikschule La Musica

Tel.: 02271-89265 oder mlm@bergheim.de

zurück