Keyvisual background

Offene Ganztagsschule in Bergheim

Die offene Ganztagsschule in Bergheim - Eine gemeinsame Aufgabe von Jugendhilfe und Schule 

Die Offene Ganztagsschule (OGS) bietet Bergheimer Eltern die Möglichkeit, Beruf und Familie miteinander zu verbinden. Die Bildungs- und Erziehungspotentiale von Schule und Jugendhilfe sowie eine verlässliche Betreuung der Schulkinder werden unter dem Dach der Schule zusammengeführt.


Im Stadtgebiet Bergheim gibt es insgesamt 12 Grundschulen. Alle 12 Schulstandorte entwickelten sich insbesondere im Zeitraum 2005/2006 bis 2007/2008 sukzessiv zu Offenen Ganztagsgrundschulen. Die Umsetzung vor Ort erfolgt in Kooperation zwischen der Schule und einem Träger der freien Jugendhilfe.


Derzeit nehmen 1.098 Kinder das Angebot der OGS im Stadtgebiet Bergheim in Anspruch.


Eine Auflistung aller Offener Ganztagsgrundschulen im Stadtgebiet Bergheim inklusive der schulischen und außerschulischen Ansprechpartner vor Ort steht Ihnen hier zur Verfügung. 


Haben Sie hierzu oder darüber hinaus Fragen zur Offenen Ganztagsgrundschule im Stadtgebiet Bergheim stehen Ihnen gerne die folgenden Ansprechpartnerinnen zur Verfügung:


Kreisstadt Bergheim, Abteilung Kinder, Jugend – und Familienförderung:


Frau Birgit Holstein (Finanzen &Verwaltungsangelegenheiten OGS)
Tel: 02271-89292, E-Mail senden

Frau Sylvia Spohr (pädagogische Fachberaterin OGS)
Tel: 02271-89587, E-Mail senden


Die Ansprechpartner für die Elternbeiträge finden Sie hier


Zu den OGS Elternbeiträgen gelangen Sie hier


Hier gelangen Sie zur Satzung über die Erhebung von Elternbeiträgen für die Teilnahme von
Kindern an der „Offenen Ganztagsschule“ in der Primarstufe
der Schulen der Stadt Bergheim