Keyvisual background

Abschlusslehrgang Rettungssanitäter/in

In diesem Lehrgang werden die Teilnehmer auf die anschließende Prüfung zur Rettungssanitärerin / zum Rettungssanitäter vorbereitet. Die Ausbildung beinhaltet eine Wiederholung und Vertiefung der im Rettungssanitäter – Grundlehrgang erworbenen Kenntnisse.

 

Der 40 stündige Lehrgang endet mit der staatlichen Prüfung zur Rettungssanitäterin / zum Rettungssanitäter. Der Lehrgang wird sowohl in Form eines Blockunterrichtes als auch berufsbegleitend in Abend- bzw. Wochenendform durchgeführt.

 

Zugangsvoraussetzung :

Nachweis über die psychische und physische Eignung zur Rettungssanitäterin / zum Rettungssanitäter;

Beglaubigte Bescheinigung über einen erfolgreich abgeschlossenen Rettungssanitäter - Grundkurs;

Nachweis über ein 160 - stündiges Krankenhauspraktikum;

Nachweis über ein 160 - stündiges Rettungswachenpraktikum.


 

Lehrgangstermine geben wir auf Anfrage gerne bekannt