Keyvisual background

Sport

Wilkommen auf der Sportseite der Stadt Bergheim

Die Stadt Bergheim fördert den Sport, verwaltet Sportanlagen und leistet wichtige erzieherische Aufgaben für Kinder und Jugendliche. Sportinteressierten und Vereinen helfen wir organisatorisch und durch finanzielle Unterstützung.

Bei Fragen können Sie sich gern an die Sportabteilung wenden.

Aktuelle Informationen

Liebe Vereine,
liebe Hallennutzer,

ab sofort sind alle städtischen Sportstätten (Turn- & Sporthallen, Fußballanlagen, Tennisanlagen, Judoräume, Schwimmbäder etc.) bis zum 19.04.2020 geschlossen und die Nutzung ist untersagt.

Mit großer Aufmerksamkeit und Sorge verfolgen wir die aktuellen Geschehnisse, die die Ausbreitung der Corona-Virus-Pandemie (COVID-19) mit sich bringt.

Die zuständige Landesregierung hat per Erlass am Sonntag, 15. März 2020 weitere Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Virus-Pandemie beschlossen (https://www.mags.nrw/pressemitteilung/landesregierung-beschliesst-weitere-massnahmen-zur-eindaemmung-der-corona-virus ) – wir unterstützen diese Entscheidungen, denn der Schutz unserer Mitmenschen (und uns selbst) sollte oberste Priorität haben. Wir bitten Euch eindringlich, Euch an die Vorgaben der Landesregierung zu halten. Zur weiteren Information des Umfang der Entscheidung der Landesregierung folgend der Link zu den aktuellen Erlässen:

https://www.mags.nrw/coronavirus

Wir stehen im engen Austausch mit den Behörden und werden Euch informieren, sobald es neue Informationen gibt.

Hallenschließungen 2020

In den Schulferien sind alle Hallen grundsätzlich geschlossen.

Nutzung städtischer Gebäude für Veranstaltungen

Um städtische Räumlichkeiten für Veranstaltungen nutzen zu können, muss der Veranstalter einen Antrag bei der Abteilung 4.1.2 "Gewerbe- und Marktwesen" der Stadt Bergheim stellen.

Den Antrag finden Sie hier.

Für die Raumnutzung gelten dabei die Vorschriften der Nutzungs- und Entgeltordnung. Diese können Sie hier einsehen.

KreisSportBund Rhein-Erft e. V.

Der KreisSportBund Rhein-Erft e.V. (KSB) ist einer der landesweiten 54 Kreis- und Stadtsportbünde, die in Verbindung mit den vorhandenen lokalen Stadt- und Gemeindesportverbänden als Service-Center für die Mitgliedsvereine arbeiten.

Der KSB setzt sich für die Sportvereine und die Sporttreibenden Bürger/innen ein und unterstützt in vielen verschiedenen Bereichen, wie z. B. bei der Antragsstellung für Fördermittel, Koordination und Planung von Sportforen und Projektbetreuuung verschiedener Art.

Weitere Informationen finden Sie unter www.ksb-rhein-erft.de

Datenaktualisierung Sportvereine

Bei Ihrem Verein haben sich Ansprechpartner oder Kontaktdaten geändert? Sie bieten zusätzliche Sportarten an oder haben Sportarten aus Ihrem Angebot gestrichen? Oder Sie vertreten einen Sportverein, der in unserer Liste noch nicht aufgeführt wird? Dann nutzen Sie bitte dieses Formular, um uns Ihre Daten zu übermitteln.