Keyvisual background

Stadtbahnvorhaben Köln – Niederaußem

Bild vergrößern

Am 17.02.2021 hat der Rhein-Erft-Kreis gemeinsam mit den Projektpartnern der Städte Bergheim, Pulheim und Köln, der Fachpolitik der Städte, des Kreises sowie den Bezirksvertretungen Lindenthal und Ehrenfeld die Vorstudie für eine Stadtbahnstrecke von Widdersdorf bis Niederaußem über Brauweiler und Glessen vorgestellt.

Ziel ist die Weichen für eine leistungsstarkes Verkehrssystem der Zukunft zu stellen und die Menschen auf diesem Weg zu motivieren vom PKW auf umweltschonendere Verkehrsmittel umzusteigen. Der Anschluss an den Stadtbahnverkehr in Köln ist dabei ein großer Schritt in die anvisierte Richtung. Unter dem Bereich Links & Downloads kann die gesamte Vorstudie zu dem Thema eingesehen werden.

Für 2021 stehen nun weitere Schritte an:
- Durchführung einer Blitz-Befragung
- Beschlussfassung in den politischen Gremien der Projektpartner zur Vorbereitung der
  Machbarkeitsstudie inklusive eines Maßnahmenpakets zur Beteiligung und Kommunikation der

  Bürger und unmittelbar Betroffener
- Klärung des Fördermittel-Zugangs
- Beauftragung der Machbarkeitsstudie
- Beschlussfassung über die Anmeldung zum ÖPNV-Bedarfsplan