Keyvisual background

Veranstaltungen & Termine

Alle Veranstaltungshinweise stehen unter dem Vorbehalt aktueller Änderungen im Zuge höherer Gewalt, sonstiger behördlicher Anordnung oder etwaiger Sicherheitsauflagen (Hygiene, Abstandsregeln oder Ähnlichem). Im Zweifel sollten Sie aktuelle Entwicklungen beim Veranstalter oder den ausgewiesenen Kontakten erfragen.

 
Seite 1 von 10 (94 Veranstaltungen total)
11

Jürgen von der Lippe #Ersatztermin

20:00:00
Ort: Südweststraße 16, 50126 Bergheim

Jürgen von der Lippe ist ein genialer Witzeerzähler, ein Meister des geschliffenen Satzes und des punktgenauen Wortes. In seinem aktuellen Programm „Voll Fett“ kann das Publikum live und am eigenen Leib miterleben, wie der große alte Mann der...

Jürgen von der Lippe ist ein genialer Witzeerzähler, ein Meister des geschliffenen Satzes und des punktgenauen Wortes. In seinem aktuellen Programm „Voll Fett“ kann das Publikum live und am eigenen Leib miterleben, wie der große alte Mann der Zwerchfellerschütterung seine Zuschauer schon nach fünf Minuten zu stehenden Ovationen hinreißt.

weitere Informationen
12

Erlebnisführung: "Rockig und süffig - ein Kneipenabend"

Rubrik: Führungen
19.00 Uhr
Ort: Museum BERGHEIMAT, Hauptstraße 57-59, 50126 Bergheim
Erlebnisführung: "Rockig und süffig - ein Kneipenabend"

Musik und Kölsch - das hat schon immer gut zusammengepasst. Erleben Sie es selbst, an diesem „rockigen und süffigen“ Abend. Zunächst machen wir Halt im Museum BERGHEIMAT. Bei einem ersten Kölsch besuchen wir den „Tanzsaal“ der neuen Sonderausstellung „Früher war es anders schön“, wo der Bergheimer Mr. Tottler uns schon mal mit Kölschrock auf den Abend einstimmt. Dabei erfahren wir allerhand rund um Bergheims ehemalige Kneipen und Bands. Anschließend ziehen wir weiter in die Kneipe Klingelpütz, wo wir erneut anstoßen und gemeinsam mit Mr. Tottler singen werden.

Treffpunkt: Museum BERGHEIMAT Beginn: 19.00 Uhr Dauer: ca. 2 Stunden Preise: 12,00 € pro Person zzgl. Kosten für Getränke in der Kneipe Gästeführerin: Astrid Machuj Musikalische Begleitung: Mr. Tottler Anmeldung ist zwingend erforderlich: Bei Astrid Machuj unter Tel. 02271 97380 oder an info@fuehrungenmitpfiff.de.

12

JamSESESSION BERGHEIM im Gleis 11

20:00 Uhr
Ort: Gleis 11, Frenser Straße 11, 50127 Bergheim
JamSESESSION BERGHEIM im Gleis 11

Es müsste einen Ort geben, wo sich regelmäßig in zwnagloser Atmosphäre Musikinteressierte austauschen und kreative Musiker einen gemütlichen Abend verbringen können...

OPENER - Space Age Dream

Mit ihrem markanten Sound und Songs der letzten 6 Jahrzehnte hält die Band in Zeiten der musikalischen Wegwerfkultur die Tradition lebendiger Rockmusik aufrecht.

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Eintritt frei
("Fütter den Hut")

13

Hätz & Siel

19:00:00
Ort: Hubert-Rheinfeld-Platz 1, 50126 Bergheim

Die beiden Bergheimer, Martin -made- Michalski und Uwe Ulbrich sind durch ihre Mitsingkonzerte weit über die Grenzen der Kreisstadt bekannt geworden. Seit nun fast 10 Jahren begeistern HätzSiel die Freund:innen des kölschen Liedgutes mit...

Die beiden Bergheimer, Martin -made- Michalski und Uwe Ulbrich sind durch ihre Mitsingkonzerte weit über die Grenzen der Kreisstadt bekannt geworden. Seit nun fast 10 Jahren begeistern HätzSiel die Freund:innen des kölschen Liedgutes mit zweistimmigen Gesang zu „Quetsch un Jitarr“: 100% Live. Ob Jung oder Alt, der Funke springt gleich nach den ersten Tönen über. Das Geheimnis ihres Erfolges liegt in der unnachahmlichen Mischung aus musikalischem Können, Charme und Rheinischen Humor. Dabei präsentieren sie ein breit gefächertes Repertoire des kölschenen Liedgutes von BAP bis Kasalla, von Bläck Fööss bis Beatles8230; Freuen Sie sich drauf!

weitere Informationen
13

Naturführung "Wildfrüchte, giftig oder genießbar?"

Rubrik: Führungen
15.00 Uhr
Ort: Vogelwäldchen, Eingang Magdeburger Straße, 50126 Bergheim
Naturführung "Wildfrüchte, giftig oder genießbar?"

Im Spätsommer tragen viele Bäume und Sträucher leuchtend rote oder dunkle Früchte. Sind diese essbar? Wenn ja, wie kann ich sie verwenden? Welche Früchte sind für Vögel wichtig? Antworten erhalten Sie bei einem Spaziergang durch das Vogelwäldchen und die Erftauen.

Treffpunkt: Vogelwäldchen (Eingang Magdeburger Straße) Beginn: 15.00 Uhr Dauer: ca. 2 Stunden Preise: 5,00 € pro Person Gästeführerin: Dr. Elisabeth Lippert-Hamacher Anmeldung ist zwingend erforderlich: Stadtverwaltung unter Tel. 02271 89 250 oder an stadtfuehrung@bergheim.de.

13

Sommerfest am Tierpak

14:00:00
Ort: Graf-Beissel-Platz 1, 50127 Bergheim

Sommerfest für Groß und Klein. Mit Bierwagen, Grillstation, Kuchentheke, Kinderschminken, Kinderspiele, usw.   Eintritt frei!

Sommerfest für Groß und Klein. Mit Bierwagen, Grillstation, Kuchentheke, Kinderschminken, Kinderspiele, usw.   Eintritt frei!

weitere Informationen
14

Summer of Love

19:30:00
Ort: Hubert-Rheinfeld-Platz 1, 50126 Bergheim

Virginia Lisken (Gesang, Gitarre), Michael Dorp (Gesang, Percussion) und Jo Lisken (Cajon) entführen die Zuhörer auf eine kurzweilige Reise durch die Rock- und Poplandschaft. Es wird ein Abend voll Flower Power-Feeling. Gute Laune garantiert!

Virginia Lisken (Gesang, Gitarre), Michael Dorp (Gesang, Percussion) und Jo Lisken (Cajon) entführen die Zuhörer auf eine kurzweilige Reise durch die Rock- und Poplandschaft. Es wird ein Abend voll Flower Power-Feeling. Gute Laune garantiert!

weitere Informationen
14

Bretter, die die Welt bedeuten #Ersatztermin

19:00:00
Ort: Südweststraße 16, 50126 Bergheim

Mit dem Stück Bretter, die die Welt bedeuten von Jean-Paul Alègre hat das BrühlerTheaterTeam ein Stück ausgesucht, welches ebenso lustig wie skurril daherkommt. In einer Aneinanderreihung von Szenen bietet der Autor augenzwinkernd einen Einblick...

Mit dem Stück Bretter, die die Welt bedeuten von Jean-Paul Alègre hat das BrühlerTheaterTeam ein Stück ausgesucht, welches ebenso lustig wie skurril daherkommt. In einer Aneinanderreihung von Szenen bietet der Autor augenzwinkernd einen Einblick in das Theaterleben und dessen Hintergründe. Er zeigt eine Mischung aus überheblichen Regisseuren, überarbeiteten Schauspielern und Probenwahnsinn und zeichnet somit ein Episodenspiel, das deutlich macht, wie nah die Welten des Spiels und der Realität beieinander liegen. So erkennt in einer Szene die Schauspielerin nicht, dass sie bereits mitten in der Aufführung ist. In einer anderen Spielsituation wird klar, wie wenig Wert auf die schauspielerische Leistung gelegt wird, wenn der Direktor ausschließlich auf Werbung und Sponsorengelder aus ist. Auch vor dem Tod macht man nicht Halt, im Gegenteil, er wird zu Geld gemacht. Nach dem Genuss dieser Persiflage versteht jeder, wie groß die Leidenschaft der Schauspieler zum Theater wirklich ist. Der Autor Jean Paul Alègre, geboren 1951, gehört zu den meist gespielten Theaterautoren Frankreichs. Seine etwa 40 Stücke wurden zudem in viele Sprachen übersetzt und ausgezeichnet. Eines der bekanntesten Werke ist La ballade des planches, zu Deutsch, Bretter, die die Welt bedeuten, das bereits 2015 ausgezeichnet wurde. Es spielen: Magret Flaig, Giuliana von Böselager, Hannelore Zilken, Isolde Marré-Klapper, Linda Esser, Jennifer Weiß Regie: Leokadia Thiess

weitere Informationen
14

Citybiathlon Bergheim

11:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Ort: Aachener Tor, Aachener Straße, 50126 Bergheim
Citybiathlon Bergheim

Vereine, Unternehmen, Familien, Schulklassen und Institutionen des Rhein-Erft-Kreises sind eingeladen, mit Staffeln aus 4 Personen am Citybiathlon Bergheim teilzunehmen


Es ist ein Event mit jeder Menge Teamgeist, Spaß und toller Stimmung an dem JEDER ohne Vorkenntnisse teilnehmen kann! Es treten jeweils 5 Teams pro Rennen gegeneinander an. Die Sieger jedes Rennens und das schnellste zweitplatzierte Team erreichen das Finale um 17.00 Uhr. Die Finalteams gewinnen Sach- und Ehrenpreise. Alle Wettkämpfer erhalten eine Erinnerungsmedaille. Die ersten 30 Anmeldungen erhalten die Startplätze

Anmeldung unter: 
Team-Betreuer Citybiathlon, Josef Riefert, mobil: 0171-3260760,
josef.riefert@bergheim.de

weitere Informationen
17

Café Sperrsitz

15:30 Uhr
Ort: Gleis 11, Frenser Straße 11, 50127 Bergheim
Café Sperrsitz

Unser Café Sperrsitz zeigt jeden 3. Mittwoch im Monat einen Film plus Kaffee und Kuchen im Quadrath-Ichendorfer Kulturbahnhof Gleis11.

Der nächste Film ist für den 17.08.2022 vorgesehen

Einlass: 14.45 Uhr  
Beginn: 15.30 Uhr 
Eintritt: 1 €


Da die Zahl der Sitze eingeschränkt ist, ist eine Platzreservierung an die unten genannte E-Mail Adresse vom Café Sperrsitz notwendig.

Film-Interessierte können den Flyer mit detaillierten Informationen zu den vorgesehenen Filmen per Email bei uns anfordern unter: cafesperrsitz@qi-kulturwerk.de

weitere Informationen
 
Seite 1 von 10 (94 Veranstaltungen total)