Keyvisual background

Veranstaltungen & Termine

Alle Veranstaltungshinweise stehen unter dem Vorbehalt aktueller Änderungen im Zuge höherer Gewalt, sonstiger behördlicher Anordnung oder etwaiger Sicherheitsauflagen (Hygiene, Abstandsregeln oder Ähnlichem). Im Zweifel sollten Sie aktuelle Entwicklungen beim Veranstalter oder den ausgewiesenen Kontakten erfragen.

 
Seite 1 von 9 (85 Veranstaltungen total)
15

Geistheilungstag

Rubrik: Medio-Rhein-Erft
10:00:00
Ort: Konrad-Adenauer-Platz 1, 50126 Bergheim

Jesus Lopez besitzt die besondere Gabe, Menschen alleine durch seine Berührung in andere Bewusstseinszustände zu führen. Seine erhöhte Energie schießt durch die Körper der Teilnehmer, so dass einzelne Gliedmaßen oder sogar der ganze Körper...

Jesus Lopez besitzt die besondere Gabe, Menschen alleine durch seine Berührung in andere Bewusstseinszustände zu führen. Seine erhöhte Energie schießt durch die Körper der Teilnehmer, so dass einzelne Gliedmaßen oder sogar der ganze Körper anfangen können zu zucken. Es findet ein starker Transformationsprozess bei vollem Bewusstsein bei jedem einzelnen Teilnehmer statt. Geistheilungssessions finden statt: 10-12 Uhr 13-15 Uhr 16-18 Uhr Der komplette Tag mit Pausen kostet 100 €. In den Pausen hat man die Möglichkeit, die Zeit in der Stadt zu verbringen. Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.geistheilungstag.de/bergheim/

weitere Informationen
16

HELLRICK #Ersatztermin

Rubrik: Medio-Rhein-Erft
19:00:00
Ort: Frenser Straße 11, 50127 Bergheim

Hinweis: Bei uns sind Sie sicher! Sollte am Veranstaltungstag die Platzierung der Besucher*innen auf Abstand notwendig sein, wird die Vorstellung ins große BÜRGERHAUS.QUADRATH verlegt. Alle Kartenkäufer werden von uns darüber informiert. Die...

Hinweis: Bei uns sind Sie sicher! Sollte am Veranstaltungstag die Platzierung der Besucher*innen auf Abstand notwendig sein, wird die Vorstellung ins große BÜRGERHAUS.QUADRATH verlegt. Alle Kartenkäufer werden von uns darüber informiert. Die Folkmusikerin Christine Hellweg und der Rockmusiker Michael Rick vereinen in „Hellrick“ ihre musikalischen Wurzeln zu einem eigenen musikalischen Stil: Rock-Chansons. Dafür haben sie Texte deutschsprachiger Lyrikerinnen aus dem 19. und frühen 20. Jahrhundert in das Gewand eigener Kompositionen gekleidet. So lassen sie u. a. Else Lasker-Schüler, Selma Meerbaum-Eisinger, Anna Ritter, Maria Luise Weissmann und Marie Madeleine sprechen und singen – intensiv, geheimnisvoll, berührend, stark und frei.

weitere Informationen
18

Charlie Chaplin: Oh! that Cello

Rubrik: Medio-Rhein-Erft
20:00:00
Ort: Südweststraße 16, 50126 Bergheim

Im Club Classique wird Klassik und Artverwandtes in lockerer Clubatmosphäre präsentiert. Wer kennt ihn nicht, Charlie Chaplin, den unvergessenen Komiker und seine großartigen Filme!? Wussten Sie, dass Chaplin fast die gesamte Musik zu seinen Filmen...

Im Club Classique wird Klassik und Artverwandtes in lockerer Clubatmosphäre präsentiert. Wer kennt ihn nicht, Charlie Chaplin, den unvergessenen Komiker und seine großartigen Filme!? Wussten Sie, dass Chaplin fast die gesamte Musik zu seinen Filmen selbst komponiert hat? Dass er Violine und sogar Cello gespielt hat? Erleben Sie einen Abend mit Melodien aus der Zeit und aus der Feder Charlie Chaplins – vergnüglich, melancholisch, überraschend, mitreißend! Sonja Asselhofen auf dem Violoncello und Julia Vaisberg am Klavier interpretieren seine Melodien in ihrem ganz eigenen Stil – voller Energie und Witz. Die Sand-Artistin Natalia Moro begleitet die musikalische Darbietung visuell mit einer neuartigen Inszenierung. Die Musik setzt die Lebensgeschichte Chaplins in Klang um, greift Stimmungen auf, schafft Atmosphäre. Die an die Wand projizierten bewegten Sand-Artkreationen machen das Ganze zu einem Gesamtkunstwerk aus der Ära der Stummfilmklassiker, die ihre Zeit geprägt haben und die Magie des frühen Kinos lebendig werden lassen. Zitate Chaplins: „Jeder Tag, an dem du nicht lächelst, ist ein verlorener Tag.“ „Wer das Leben zu ernst nimmt, braucht eine Menge Humor, um es zu überstehen.“ „Mit alledem – den komischen Kleidern, dem Schnurrbart und den großen Füßen – wollte ich etwas bewirken, das die Menschen berührt.“ „Ich wusste, dass ich in den Tonfilmen viel von meiner Eloquenz verlieren würde. Ich würde niemals meinen Tramp wieder auferstehen lassen.“

weitere Informationen
20

Vorhang Auf! "Der kleine Rabe Socke"

15:00 Uhr
Ort: Kulturbahnhof "Gleis 11", Frenser Straße 11, 50127 Bergheim
Vorhang Auf! "Der kleine Rabe Socke"

Kindertheater ab 3 Jahren!

Datum: Donnerstag, 20. Mai 2021
Beginn (Einlass):15:00 Uhr (14:30 Uhr)
Dauer: 45 Minuten ohne Pause

Ort: Kulturbahnhof Gleis11

Veranstalter:
BM.CULTURA in Kooperation mit dem Fachbereich Jugend, Bildung und Soziales der Kreisstadt Bergheim

Karten (3,50 € p. P.) im Gleis11 nach telefonischer Absprache unter 0176 / 47 87 70 61.
Reservierung Tageskasse: 02271 98685-55 (Mo.-Fr. 9-17 Uhr)

Hinweis:
Bei uns sind Sie sicher! Sollte am Veranstaltungstag die Platzierung der Besucher*innen auf Abstand notwendig sein, wird die Vorstellung ins große BÜRGERHAUS.QUADRATH verlegt. Alle Kartenkäufer werden von uns darüber informiert!


Ist er nicht liebenswert? Auch wenn der kleine Rabe Socke aus den beliebten Kinderbüchern von Nele Moost und Annet Rudolph öfter mal nervt oder wieder einmal nur an sich denkt, böse sein kann ihm Niemand. Es ist aber ja auch sehr, sehr schwierig immer brav zu sein. Nur dem Schaf fällt das natürlich überhaupt nicht schwer.

Eines Tages bekommen die Mäuse eine Einladung und wissen nicht, welche von ihnen gemeint ist. Kein Wunder, sie haben ja auch keine Namen. Das muss sich ändern. Da will der Rabe natürlich auch einen Namen haben, obwohl er doch ganz einmalig und unverwechselbar ist. Aber das ist gar nicht so einfach, er kommt richtig ins Grübeln, welcher Name der beste wäre. Außerdem wird er auch noch krank und glaubt, dass das vom vielen Nachdenken kommt. Die Dachs-Mutter pflegt ihn und als er wieder gesund ist, haben seine Freunde eine Überraschung für ihn: Den Namen SOCKE. Warum ihnen das nur nicht gleich eingefallen war!

Dann lädt das Schaf die Freunde ein, damit sie beim Einräumen seines frisch gestrichenen Zimmers helfen können. Selbstverständlich hat es zur Belohnung eine gut versteckte Überraschung. Aber die Freunde sind so neugierig, dass sie beinahe alles verderben …

Der kleine Rabe SOCKE, Held zahlreicher Kinderbuchepisoden von Neele Moost ist der Inbegriff eines gesunden Kindes, keck und ichbezogen aber neugierig und vorurteilsfrei. Er begegnet den Herausforderungen der Kindheit mit Abenteuergeist und Neugierde. Mitunter ist er eine kleine Nervensäge, doch seine Freunde mögen ihn trotz aller Unterschiede so wie er ist.

Die Titelfigur hält den Kindern mit seiner unverdorbenen Egozentrik einen Spiegel ihres eigenen Verhaltens vor. Das finden sie sehr lustig. Zugleich wird ihnen aber auch vor Augen geführt, dass soziales Rücksicht auf andere voraussetzt.

 

30

Quichotte

Rubrik: Medio-Rhein-Erft
19:00:00
Ort: Frenser Straße 11, 50127 Bergheim

Hinweis: Bei uns sind Sie sicher! Sollte am Veranstaltungstag die Platzierung der Besucher*innen auf Abstand notwendig sein, wird die Vorstellung ins große BÜRGERHAUS.QUADRATH verlegt. Alle Kartenkäufer werden von uns darüber...

Hinweis: Bei uns sind Sie sicher! Sollte am Veranstaltungstag die Platzierung der Besucher*innen auf Abstand notwendig sein, wird die Vorstellung ins große BÜRGERHAUS.QUADRATH verlegt. Alle Kartenkäufer werden von uns darüber informiert. Quichotte trägt das Herz auf der Zunge. Und diese wiederum lauert hinter einem extrem verzogenen Gebiss. Das Ganze fügt sich zu einer Charakterschnauze. Ehrlicher denn je erzählt er in seinem neuen Soloprogramm davon, warum man diese gerade heutzutage in den richtigen Momenten aufmachen sollte und sie an anderer Stelle auch mal halten darf. Von Herzen persönlich und entwaffnend offen seziert er eigenes Unvermögen ebenso wie die Untiefen menschlichen Miteinanders. Das Publikum erwartet dabei eine Mischung aus Stand-up Comedy, nagelneuen Songs, humoristischen Geschichten und ein bisschen Poesie. Natürlich darf ein Freestylerap ebenso wenig fehlen wie der musikalische Sidekick Flo, der für die neue Tour extra eine Gastprofessur als El Mariachi an der University of Worn Out Shoes abgelehnt hat. Die Scheiße ist übrigens mehrfach preisgekrönt. Aber was heißt das schon. Sie ist vor allem hochgradig unterhaltsam. Und falls jetzt jemand meint, eine Zahnspange in jungen Jahren wäre dem Plakat zuträglich gewesen: Schnauze!

weitere Informationen
08

Einer flog über das Kuckucksnest #Ersatztermin

Rubrik: Medio-Rhein-Erft
19:00:00
Ort: Südweststraße 16, 50126 Bergheim

Hinweis: Sollte am Veranstaltungstag die Platzierung der Besucher*innen auf Abstand notwendig sein, wird die Vorstellung im Großen Saal mit entsprechender Platzzuweisung stattfinden. R. P. McMurphy lässt sich in eine psychiatrische Klinik...

Hinweis: Sollte am Veranstaltungstag die Platzierung der Besucher*innen auf Abstand notwendig sein, wird die Vorstellung im Großen Saal mit entsprechender Platzzuweisung stattfinden. R. P. McMurphy lässt sich in eine psychiatrische Klinik einweisen, um einer Gefängnisstrafe zu entgehen. Sie trifft in einem Mikrokosmos der Welt auf schon seit längerer Zeit einsitzende Patienten, die sich mit ihren Eigenarten in einer „therapeutischen Gemeinschaft“ zu bewähren haben. Diese Gemeinschaft täuscht geschickt Demokratie vor, in Wahrheit sind Manipulation, Unfreiheit und Gewalt an der Tagesordnung.   Durch den Pfleger Ratched und dem ihm fast hörigen Doktor Spivey auf der einen Seite und R.P. McMurphy auf der anderen, stehen sich zwei extreme Lebenshaltung gegenüber: McMurphy mit ihrer kreativen, natürlichen Aufsässigkeit, Ratched mit seinen festgefrorenen, konformistischen Therapieformen. Unter McMurphys Einfluss brechen die anderen Patienten aus den frustrierten Heilungsmethoden Ratcheds aus, was sie zu immer schärferen Unterdrückungsmechanismen greifen lässt. Das in psychiatrischen Kliniken übliche Verfahren, mit Medikamenten bestimmte Erscheinungsformen eines psychischen Defekts zu heilen, oder wenigstens lebbar „einzustellen“, hat noch immer nicht überall Behandlungen mit Stromschlägen, Gehirnoperationen oder völliger medikamentöser Ruhigstellung abgelöst. Die Frage, ob in den Therapieanstalten nicht eventuell „die Falschen“ behandelt werden, weil eigentlich die Normalen unser Problem sind, ist nicht nur eine kabarettistische Frage von Manfred Lütz. Er sagt, in den meisten Fällen hätten seine Patienten unter einem singulären Defekt zu leiden, der gezielt behandelt werden kann. Was aber mit denen ist, die in Showbiz, Politik oder Gesellschaft allgemein sehr unterschiedliche Verhaltensweisen (um nicht Defekte zu sagen) zeigen, wird weggelächelt, irgendwie akzeptiert oder sogar als interessant empfunden. Nur: behandelt werden diese Menschen nicht.   Regie: Axel Gehring

weitere Informationen
09

Einer flog über das Kuckucksnest #Ersatztermin

Rubrik: Medio-Rhein-Erft
19:00:00
Ort: Südweststraße 16, 50126 Bergheim

Hinweis: Sollte am Veranstaltungstag die Platzierung der Besucher*innen auf Abstand notwendig sein, wird die Vorstellung im Großen Saal mit entsprechender Platzzuweisung stattfinden. R. P. McMurphy lässt sich in eine psychiatrische Klinik...

Hinweis: Sollte am Veranstaltungstag die Platzierung der Besucher*innen auf Abstand notwendig sein, wird die Vorstellung im Großen Saal mit entsprechender Platzzuweisung stattfinden. R. P. McMurphy lässt sich in eine psychiatrische Klinik einweisen, um einer Gefängnisstrafe zu entgehen. Sie trifft in einem Mikrokosmos der Welt auf schon seit längerer Zeit einsitzende Patienten, die sich mit ihren Eigenarten in einer „therapeutischen Gemeinschaft“ zu bewähren haben. Diese Gemeinschaft täuscht geschickt Demokratie vor, in Wahrheit sind Manipulation, Unfreiheit und Gewalt an der Tagesordnung. Durch den Pfleger Ratched und dem ihm fast hörigen Doktor Spivey auf der einen Seite und R.P. McMurphy auf der anderen, stehen sich zwei extreme Lebenshaltung gegenüber: McMurphy mit ihrer kreativen, natürlichen Aufsässigkeit, Ratched mit seinen festgefrorenen, konformistischen Therapieformen. Unter McMurphys Einfluss brechen die anderen Patienten aus den frustrierten Heilungsmethoden Ratcheds aus, was sie zu immer schärferen Unterdrückungsmechanismen greifen lässt. Das in psychiatrischen Kliniken übliche Verfahren, mit Medikamenten bestimmte Erscheinungsformen eines psychischen Defekts zu heilen, oder wenigstens lebbar „einzustellen“, hat noch immer nicht überall Behandlungen mit Stromschlägen, Gehirnoperationen oder völliger medikamentöser Ruhigstellung abgelöst. Die Frage, ob in den Therapieanstalten nicht eventuell „die Falschen“ behandelt werden, weil eigentlich die Normalen unser Problem sind, ist nicht nur eine kabarettistische Frage von Manfred Lütz. Er sagt, in den meisten Fällen hätten seine Patienten unter einem singulären Defekt zu leiden, der gezielt behandelt werden kann. Was aber mit denen ist, die in Showbiz, Politik oder Gesellschaft allgemein sehr unterschiedliche Verhaltensweisen (um nicht Defekte zu sagen) zeigen, wird weggelächelt, irgendwie akzeptiert oder sogar als interessant empfunden. Nur: behandelt werden diese Menschen nicht.   Regie: Axel Gehring

weitere Informationen
10

DRK Blutspendedienst

Rubrik: Medio-Rhein-Erft
16:00:00
Ort: Graf-Beissel-Platz 1, 50127 Bergheim

Eine einzelne Blutspende kann bis zu drei Leben retten. Menschen in allen Lebenslagen und aus allen Bevölkerungsgruppen benötigen Blutpräparate. Manche brauchen sie in akuten Fällen, um Unfälle zu überleben. Viele benötigen sie jedoch...

Eine einzelne Blutspende kann bis zu drei Leben retten. Menschen in allen Lebenslagen und aus allen Bevölkerungsgruppen benötigen Blutpräparate. Manche brauchen sie in akuten Fällen, um Unfälle zu überleben. Viele benötigen sie jedoch regelmäßig, da sie unter chronischen Krankheiten leiden. Mit Ihrer Blutspende sorgen Sie dafür, dass diese Menschen überleben und gesund werden können. Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie gelten derzeit für die Blutspende besondere Einschränkungen. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Blutspende auf der folgenden Website, ob Sie von diesen Einschränkungen betroffen sind: www.blutspendedienst-west.de/corona

weitere Informationen
12

Geistheilungstag

Rubrik: Medio-Rhein-Erft
10:00:00
Ort: Konrad-Adenauer-Platz 1, 50126 Bergheim

Jesus Lopez besitzt die besondere Gabe, Menschen alleine durch seine Berührung in andere Bewusstseinszustände zu führen. Seine erhöhte Energie schießt durch die Körper der Teilnehmer, so dass einzelne Gliedmaßen oder sogar der ganze Körper...

Jesus Lopez besitzt die besondere Gabe, Menschen alleine durch seine Berührung in andere Bewusstseinszustände zu führen. Seine erhöhte Energie schießt durch die Körper der Teilnehmer, so dass einzelne Gliedmaßen oder sogar der ganze Körper anfangen können zu zucken. Es findet ein starker Transformationsprozess bei vollem Bewusstsein bei jedem einzelnen Teilnehmer statt. Geistheilungssessions finden statt: 10-12 Uhr 13-15 Uhr 16-18 Uhr Der komplette Tag mit Pausen kostet 100 €. In den Pausen hat man die Möglichkeit, die Zeit in der Stadt zu verbringen. Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.geistheilungstag.de/bergheim/

weitere Informationen
10

Geistheilungstag

Rubrik: Medio-Rhein-Erft
10:00:00
Ort: Konrad-Adenauer-Platz 1, 50126 Bergheim

Jesus Lopez besitzt die besondere Gabe, Menschen alleine durch seine Berührung in andere Bewusstseinszustände zu führen. Seine erhöhte Energie schießt durch die Körper der Teilnehmer, so dass einzelne Gliedmaßen oder sogar der ganze Körper...

Jesus Lopez besitzt die besondere Gabe, Menschen alleine durch seine Berührung in andere Bewusstseinszustände zu führen. Seine erhöhte Energie schießt durch die Körper der Teilnehmer, so dass einzelne Gliedmaßen oder sogar der ganze Körper anfangen können zu zucken. Es findet ein starker Transformationsprozess bei vollem Bewusstsein bei jedem einzelnen Teilnehmer statt. Geistheilungssessions finden statt: 10-12 Uhr 13-15 Uhr 16-18 Uhr Der komplette Tag mit Pausen kostet 100 €. In den Pausen hat man die Möglichkeit, die Zeit in der Stadt zu verbringen. Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.geistheilungstag.de/bergheim/

weitere Informationen
 
Seite 1 von 9 (85 Veranstaltungen total)